Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für Warenbestellungen gelten ausschließlich nachstehende Geschäftsbedingungen des Weingut Kuntz, Obergasse 9, 76831 Impflingen.

Alle Preise sind Endpreise, gelten ab Weingut und enthalten die Mehrwertsteuer, die Preise für Sekt beinhalten außerdem die Sektsteuer. Die Gebindegrößen sind bei der jeweiligen Weinbeschreibung angegeben.

Zahlungsbedingungen
Unsere Rechnungen sind zahlbar ohne Abzug innerhalb einer Woche nach Lieferung. Skontoabzug ist nicht möglich und wird nachgefordert. Bei Zahlungsverzug berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 10% p.a.

Zahlungsart
Sie haben die Wahl zwischen
– Vorkasse per Überweisung
– Bankeinzug per Lastschrift
– Lieferung auf Rechnung.

Wir behalten uns die Überprüfung der Bonität vor und verlangen im Einzelfall gegebenenfalls Vorkasse. Bestellungen aus dem Ausland sind nur gegen Vorkasse möglich.

Versand
Der Versand erfolgt bei Bestellungen bis 60 Flaschen mit Paketdienst. Bestellungen ab 60 Flaschen liefern wir direkt im Sammeltransport; Lieferungen an Orte abseits unserer regelmäßigen Liefertouren erfolgen per Paketdienst oder Spedition.

Versandkosten
Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands pauschal 7,00€

Lieferung auf die deutschen Inseln und an DHL-Packstationen ist nur nach besonderer Rücksprache möglich.
Auslandsversand auf Anfrage.

Rücksendekosten bei Widerruf
Soweit Sie von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Ausverkaufte Weine
Im Lauf des Jahres kommt bei einigen Weinen der Folgejahrgang bzw. die Folgeabfüllung zur Lieferung. Bei Ausverkauf eines Weines liefern wir in Rücksprache mit dem Kunden – soweit möglich – Ersatz in gleicher Qualität, Art und Preislage.

Geschenkgutscheine
Geschenkgutscheine können schriftlich, telefonisch oder über den Onlineshop unter Angabe der Codenummer des Gutscheins eingelöst werden. Sofern ein Gutschein nicht vollständig verbraucht wird, erhalten Sie für den verbliebenen Restbetrag innerhalb von 3 Arbeitstagen einen neuen Gutscheincode per Email oder telefonisch. Gutscheine liefern wir ausschließlich gegen Vorkasse; die Barauszahlung von Gutscheinen oder von Restguthaben ist ausgeschlossen!

Beanstandungen – Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Vorschriften des BGB.
Sofern eine Beanstandung berechtigt ist, leisten wir Ersatz durch Umtausch, Nachlieferung oder Gutschrift.
Natürliche Ausscheidungen wie Weinstein, Ablagerungen bei Rotweinen oder leichtes Moussieren bei Weißweinen beeinflussen die Weinqualität nicht und sind kein Grund zur Beanstandung.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Jugendschutz
Eine Bestellung und Auslieferung von Wein, Sekt und Spirituosen erfolgt nur an volljährige Personen. Durch das Akzeptieren dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen während des Bestellvorganges bestätigt der Käufer, daß er volljährig ist.

Zustandekommen des Vertrags
Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per Email an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per Email an die von Ihnen angegebene Email-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Versandbestätigung per Email an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern den Vertragstext. Wir senden Ihnen eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene Email-Adresse. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie außerdem im Shop einsehen und ausdrucken.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Vertragssprache ist Deutsch.

Salvatorische Klausel
Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Bedingungen wird die Gültigkeit des übrigen Vertragsinhalts nicht berührt.